Es gibt wieder tolle Neuigkeiten: Wir haben ein neues Projekt!  Bereits vor 2 Jahren wurde von einer einheimischen Lehrkraft die Suppenküche der S.I.! Gobs Secondary School gegründet. Diese Suppenküche unterstützt die Familien im Township in Omaruru und bietet den Kindern eine warme Mahlzeit pro Tag. Gekocht wird vom Personal der Schule, die Organisation übernimmt Ms Hiiko selbst. Bisher wurde die Suppenküche von privaten Spenden finanziert, da dies aber nicht so leicht und dauerhaft nicht tragbar ist, ist es nun eine große Freude für uns, zu verkünden, dass der Sunshine Club nun auch ein Projekt unseres Vereins ist. In den letzten Wochen haben wir damit begonnen, ein Stück Land zu mieten, zu bepflanzen und mit tierischen Bewohnern auszustatten, um dort Gemüse für die Suppenküche anbauen zu können. Im Augenblick sind wir dabei, einen Zaun für dieses Grundstück zu bauen. Jeden Monat bekommen die Kinder dann Essenspakete, was natürlich in Corona-Zeiten besonders wichtig ist.
Damit dieses tolle Projekt weiterlaufen und weiter expandieren kann, freuen wir uns über jede Unterstützung!